Tag Archives: Konzert

The California Honeydrops

2 Jul

Nachdem ich letztes Jahr schon die Ehre hatte ein Konzert mit der Band im Flower Power auf die Beine zu stellen, freue ich mich umso mehr, dass ich sie wieder nach Leipzig lotsen konnte und die Moritzbastei für ein Konzert mit dem Vierer gewinnen konnte. Am 10.07.2009 ist es soweit und das sollte keiner verpassen, der in der Nähe ist, wie das Video beweist…Humor und Soul und vor allem der Soul-Tub!

Advertisements

„There she goes my beautiful world“

22 Jun

nickcaveAm Sonntag regnete es wahrscheinlich um ganz Dresden herum und auch in Dresden selbst – außer über der Bühne der Jungen Garde. Dort trat nämlich der Hohepriester der Noise-Chansons Nick Cave nebst seinen Bad Seeds auf und gab ein seltenes Stelldichein in 2009. Außer der schnieken Freilichtbühne im Süden Dresdens bespielte der Australier nur noch die beiden Zwillingsfestivals Southside und Hurricane. Wie er die Bühne betrat, hörte der Regen auf.

Die Rahmenbedingungen hätten also nicht besser sein können. Zu erwarten war ein Hitfeuerwerk, wie es sich für große Acts auf großen Festivalbühnen ziemt – dass die kleine Dresdner Freilichtbühne mit auf den Tourplan gerückt ist, war demnach also eine prima Voraussetzung dafür eine Cave-Show zu sehen, die das Beste aus allen Schaffensphasen in Szene setzt. Weiterlesen

Farmer’s Boulevard vs. Fotograben Pt. II

16 Jun

Es war am Samstag wieder so weit. Nachdem die lauteste Bauernkapelle Leipzigs von großer Tour durch Weißrussland, Litauen, Ungarn, Rumänien zurückgekehrt war, gab es ein kleines fast heimliches Konzert im Zombiekeller zu Leipzig. Vorher musste ich noch arbeiten – Flyerverteilung bei Peter Maffay am Völkerschlachtdenkmal. Eigentlich wäre ich sehr gerne Verbrannte Erde anschauen gegangen, die am selben Abend im Atari aufspielten aber zeitlich war das wegen der Arbeit bei Peter nicht zu schaffen. FB betraten dann zu nachtschlafender Stunde die kleine Kellerbühne… Weiterlesen

FARMER’S BOULEVARD vs. Fotograben

10 Mai

Gestern (09.05.2009) spielten Farmer’s Boulevard in dem kleinen gemütlichen Punkrockclub „Lichtwirtschaft“ auf. Bei dieser Band spielt Freund uns Bloggerkollege Haschek mit und zeichnet sich für den Gesang – im weitesten Sinne, denn FB spielen schnellen all school Hardcore – verantwortlich. So wurde ich kurzer Hand zum Fotografen bestimmt, der mit Lomo und Digi bewaffnet den Fotograben enterte. Zwei feine Schnappschüsse von Haschek sind hier zu sehen – mehr gibt es im bandeigenen Blog. Das hat Spaß gemacht; das Warten auf den richtigen Moment, das ständige Achten auf die Mimiken und Gestiken von Band und Publikum und nicht zuletzt das emotionale (Fäuste in die Luft, Circle Pit, Refrainzeilen mitsingen etc.) Interagieren zwischen beiden.

Gerne wieder. Philipp macht jetzt in Fotografie 😉

haschek_1

*between the lines*

haschek_2

*Crowdsurfing*